Cross Academy
 


Die 'Cross Academy' ist eines der angesehensten Internate, sowohl für Menschen als auch die Kreaturen der Nacht. Tretet ein und lernt was es heißt, Seite an Seite zu existieren mit denen, die anders sind als ihr...
 
StartseiteForumAbout usFAQSuchenLoginAnmelden
Das Rollenspiel wird neu aufgebaut.

Teilen | 
 

 In den Fluren

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 26
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: In den Fluren   So 19 Apr 2009 - 2:15

das Eingangsposting lautete :

Die Flure des Day Dorm sind ebenso, wie der Rest des Gebäudes eher schlicht und in satten, hellen sandfarbenden Tönen gehalten. Der Boden ist mit weinrotem Teppich ausgelegt. Auch hier findet sich im unteren viertel der Wände eine dunkle Holzvertäfelung, die sich farblich perfekt den dunklen schmalen Türen anpasst und auch sonst mit der Farbgebung harmoniert und dem ganzen eine beruhigende Note verleiht. Von der ungewöhnlich hohen Decke hängen auch hier hin und wieder schlicht wirkende, alte Kronleuchter herunter, die mit ihrem warmen Licht das Ganze etwas abrunden sollen. Alles in allem wirken die Flure und Treppenaufgänge im Haus Sonne gehoben, jedoch nicht edel und elegant.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: In den Fluren   Do 16 Jul 2009 - 22:36

← Umis und Fars Zimmer

Nur noch einige Mädchen liefen den Flur entlang. Das Frühstück neigte sich dem Ende zu. Umi hatte wohl beim Aufstehen getrödelt. Das machte sich nicht gut, für ihre Position, doch auch sie war nur ein Mädchen, das sehr gerne sehr lange schlief. Sie war noch mal kurz im Badezimmer verschwunden, um danach mit einem frischeren Gesicht wieder herauszukommen. 
Auf zum Speisesaaaaal, sie gähnte parallel zu ihrem Gedanken, hielt sich brav die Hand vor den Mund. Ihre Tasche baumelte im Takt zu ihren Schritten. „Guten Morgen, Shinju-san“, wünschte ihr ein Mädchen, dass sie gestern schon Mal nach den Night-Classlern gefragt hatte. „Guten, Morgen“, lächelte sie zurück. Und dann gingen beide, die Treppe hinunter. 

-->Eingangsbereich 
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 18 Jul 2009 - 13:09

<< Eingangshalle

Hier oben war kaum mehr ein Schüler unterwegs. Die meisten waren alle schon bei ihren Klassenzimmern, oder zumindest auf dem Weg dorthin. Irgendwie hatte sie die Zeit ein wenig vergessen. Morgen würde sie gleich ihre Uniform anziehen, dann hätte sie jetzt nicht so einen Streß.

>> Zimmer Yumi & Kamu
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 18 Jul 2009 - 13:16

<< Zimmer Yumi & Kamu

Die Lage auf dem Flur hatte sich nicht groß verändert. Eigentlich war er ausgestorbener als vor drei Minuten. Leicht außer Puste sprintete sie über den Gang zu den Treppen. Aber wenn jetzt nichts mehr dazwischen kam, würde sie noch pünkltich zum Unterricht erscheinen.

>> Eingangshalle
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 26
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 22 Aug 2009 - 21:01

<< Yuki's Zimmer

Yuki trat auf den ausgestorbenen Flur hinaus und sah sich kurz um. Wie zu erwarten war kein Schüler unterwegs und machte einen nächtlichen Bummel. Doch wie sollte sie nun Yumika finden? Wahrscheinlich war es das Beste, wenn sie einfach ihre nächtliche Patrouille ging und Yumika im darauffolgenden Morgen ansprach.

>> Eingangsbereich


Zuletzt von Yuki-chan am Mo 21 Sep 2009 - 11:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Di 25 Aug 2009 - 8:25

<<< Yurika's Zimmer
Sie betrat den leeren Flur und fragte sich ob es hier immer so ruhig war. Erneut gähnte sie und ging dann in Richtung des Badezimmers.

>>> Badezimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Di 25 Aug 2009 - 8:35

<<< Badezimmer

Sichtlich erfrischt und glücklich begab sich Yurika vom Badezimmer aus in ihr Zimmer.

>>> Yurika's Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Di 25 Aug 2009 - 8:39

<<< Yurika's Zimmer

Fröhlich strahlend und in neuen Sachen ging sie die Treppe hinunter um zu sehen ob unten irgendwer ist.

>>> Erdgeschoss
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Fr 28 Aug 2009 - 11:48

<<< Eingangsbereich

Langsam schlenderte sie den Flur entlang und bog dann zu der Tür, die zu ihrem Zimmer führte.

>>> Yurika's Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 30 Sep 2009 - 20:11

<< Kamuis Zimmer mit Aiven

Die beiden schwarzen Gestalten traten wieder auf den Flur hinaus. „Yes … ALL girls are sharing are room … only you guys are so spoiled with a single room!” Das sarkastische Lächeln war nicht zu übersehen. Sie liefen die Treppen hinunter.
„What do you wanna know ´bout the Nights?“ fragte sie perplex.

>> Eingangshalle mit Aiven
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mo 5 Okt 2009 - 20:03

<- Zimmer von Umi & Far

Sie war noch immer in Gedanken. Ihr Albtraum ließ sie nicht in Ruhe.
Normal vergaß sie Träume immer sofort. Aber dieser nagte an ihren Knochen, an ihrem Gewissen. Es war unheimlich.
Diese Augen.
Diese verdammten Augen.
Die Schwarzhaarige biss sich auf die Unterlippen. Sie hatte den Kerl schon beinahe vergessen und dann so etwas.
Plötzlich spürte sie ein Kratzen in ihrem Hals und sofort hob sie den Arm und hustete in ihre Armbeuge. Verdammtes Immunsystem.
Was war nur los mit ihr?
Sich selbst kritisierend ging sie geistesabwesend den Flur entlang und die Treppen hinunter. Die Schülerinnen die ihr entgegen kamen ignorierte sie.

-> Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 10 Okt 2009 - 23:17

← aus ihrem Zimmer ^^

Das Mädchen war nicht alleine unterwegs. Jedoch beachteten die Diven sie nicht weiter. Die anderen Weiber die gerade top gestylt aus dem Badezimmer kamen, redeten ununterbrochen von der Night. Gut, die Night Classler, klar waren gut aussehende, intelligente Menschen, aber so gesehen in der Day gab es doch auch ein paar Schätze. Welche die unheimlich süß waren, frech oder einfach anders.
Inzwischen war sie bei der Treppe, die Nyoko hinuntertapste.

→ Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   So 11 Okt 2009 - 15:44

<- Eingangsbereich

Far könnte sich selbst schlagen.
Wo hatte sie die letzten Tage nur ihren Kopf?
Naja, überall außer in der Schule. Und das war gar nicht so vorteilhaft, wenn man auf ein Internat ging.
Sie rannte den Flur entlang und schlug schließlich die Tür zu ihrem und Umis Zimmer auf.

-> Umi und Fars Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   So 11 Okt 2009 - 15:50

<- Zimmer von Umi & Far

In diesen Klamotten fühlte sie sich gleich viel wohler – was man auch an ihrem Schrittempo sehen konnte. Sie machte sich kein Stress, wie vor ein paar Minuten noch, sondern lief langsam den Flur entlang. Hier und dort begegnete sie ein paar Mitschüler, die ihr unverständliche Blicke zu warfen.
Far ließ sich an dieser Tatsache jedoch nicht stören. Auf ihren schmalen Lippen war ein zufriedenes Grinsen. Eben ihr „Far-Grinsen“.
Sie hatte ihre Hände in die Taschen gesteckt und schritt gemütlich auf die Treppen zu.
Was war das überhaupt für ein Unterricht heute? Theater oder so.
Super.
Far war begeistert davon.
Nicht.
Aber wenigstens konnte sie ihre schwarzen, geliebten Klamotten tragen. Da würde dieses komische Theaterstück sicher auch nicht all zu schwer werden.

-> Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   So 11 Okt 2009 - 17:34

<<<-- Ren´s und Hikari´s Zimmer

Rasend schnell und unvorsichtig lief sie durch den Flur. Natürlich passierte es, dass sie einige Male ins wanken kam, doch stolperte sie nicht und rreichte den Eingangsbereich

-->>Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 28 Okt 2009 - 22:53

<<-- Eingangsbereich

Nur schnell ins Zimmer!, hetzte sie sich noch, obwohl sie das nicht leiden konnte und lief den Flur entlang.
Hikari war gestresst, dass war nicht zu übersehen, aber man erkannte auch eine kleine Spur von Schock erkennen

-->> Ren´s und Hikari´s Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Do 29 Okt 2009 - 22:18

<<-- Ren´s und Hikari´s Zimmer


Warum ausgerechnet in Liebe?!
Während sie lief, musste sie in Gedanken über ihre Dummheit fluchen. Es wäre schrecklich, wenn er es falsch verstanden hätte, ja, wenn er sich vielleicht sogar darüber gefreut hätte! Sie hätte ihm das Herz gebrochen. Aber sie kannte Akunin nicht gut genug, um das Gegenteil zu behaupten, geschweige denn, um überhaupt etwas zu behaupten.
Gehetzt lief sie erneut den Flur entlang und lief mit vollem Karacho weiter.
-->> Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 25 Nov 2009 - 18:23

<<-- Eingangsbereich


Hikari hatte die Ruhe weg und spazierte über den Flur hinweg. Sie kam ihrem Zimmer immer näher, als sie plötzlich taumelte. Beinahe wäre der kleine Tollpatsch über seine eigenen Beine gestolpert, anders konnte es ja auch nicht kommen.
"Uhaa!", murmelte sie überrascht.
Doch sie federte den Sturz ab, indem sie auf ihrem Knie landete und nun dastand, als wäre es eine gewollte Pose. Die Arme waren ausgestreckt, um des Packet zu schützen, die Knie am Boden... Es sah aus, als wollte sie jemanden einen Heiratsantrag machen. Bevor jemand diese Pose sehen konnte, stand sie ohne Probleme auf, klopfte sich mit einer Hand den Staub vom mantel und ging weiter.
Als sie dann endlich vor dem Zimmer stehen blieb, klopfte sie leise, um ihre Genossin nicht zu stören.

-->> Rens und Hikaris Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 28 Nov 2009 - 21:25

← Eingangsbereich

Es schien als würden die meisten der anderen noch eine Kleinigkeit essen gehen.
Den ihr kam es fast so vor, als wäre der Flur ausgestorben, auch wenn es keineswegs so war.
Sie betrat ihr kleines Reich.

→ Nyos Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 28 Nov 2009 - 21:41

← Ihrem Zimmer

Wirklich weit von ihrem Zimmer zu dem von Ren und Hikari war es nicht. Sie hoffte eine der beiden zu erwischen, vor allem Ren, eben weil es um diese ging.
Vor der richtigen Türe angekommen, blieb sie stehen.
Ren hatte sicher nichts gegen Nyos Outfit, so ging sie meistens auch zum Sport, würde Hikari etwas darüber sagen?
Eine gräuliche Jogginghose, ein schwarzes, bauchfreies Top, dazu eine bräunlich-grüne Kapuzenjacke. Naja es war eben ihr Schlafoutfit.
Aber so oberflächlich kam ihr Hika gar nicht vor, also warum dachte sie überhaupt darüber nach?
Nyoko ballte ihre Hand zur faust und klopfte vorsichtig an die Türe und wartete ob man sie herein bitten würde.

→ vor Hikaris und Rens Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Sa 19 Dez 2009 - 17:49

Ein Seufzen überkam das Mädchen und sie lehnte sich kurz gegen die Türe, die sie so eben geschlossen hatte.
Wer wieder gesund Ren.
Nun stieß sie sich ab und ging los.
Was soll ich nur machen…ich bin noch überhaupt nicht müde, aber es ist schon so spät…vielleicht könnte ich zu Kilian? Nein, er brauch seinen Schlaf.
Mit diesen Worten, in ihren Gedanken, schloss sie auch schon ihre Zimmertüre auf.
Zum Fußball spielen ist es auch zu spät und zum musizieren erst recht.
Ein weiteres seufzen, ehe sie in ihrem Zimmer verschwand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mo 4 Jan 2010 - 16:12

<--- Eingangsbereich

Während die junge Frau die Treppen hinaufstieg, blickte sie aus den großen Fenster, die die Wände mit Licht beschmückte.Still fielen draußen die weißen Flocken auf den Boden. Manche schmelzen wie in der Sonne zu Wasser, manche blieben einfach nur da und veränderten ihre Form nicht.Zumindest solange nicht bis jemand auf sie drauftrat.
Oben angekommen blieb Nanami für kurze Zeit stehen und betrachtete den langen Flur der bis ins Dunkle reichte.
Es wird langsam dunkel..dabei hab ich noch nicht viel gemacht.., stellte sie fest und seufzte abermals. Trübseelig schritt die den Gang entlang bis sie vor ihrer Zimmertür stand und diese auch öffnete.

--> Nanamis und Nanas Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   So 10 Jan 2010 - 0:51

<= Eingang

Endlich hatte Mayoi das obere Stockwerk erreicht. Ihr Herz klopfte wie wild und es kam ihr wie eine Ewigkeit vor, bis sie den Flur der Mädchenetage erreicht hatte.
Irgendwie war sie aufgeregt, war denn Nanami überhaupt noch auf der Schule? Sie hatte das Mädchen lange nicht mehr gesehen, geschweige denn gesprochen. Sie hoffte, dass Nanami sie nicht vergessen oder verlassen hatte.
Sie konnte eine weitere Ablehnung nicht ertragen.
Nie und nimmer.
Schließlich war es auch der Grund, warum sie hier war.
Sie wollte mit Nanami sprechen und zumindest von jemanden Trost gespendet bekommen.
Eigentlich egoistisch, doch vielleicht ein kleiner Weg sie von ihrem verhängnisvollen Schicksal zu retten.
Vorsichtig tastete sich Mayoi voran und las ihm matten Lichtschein des Flures die Türschildchen. Sie lauschte in die Stille hinein, nahm hinter manchen Türen noch leise Gespräche war.
Doch Nanami fand sie nicht. Es dauerte lange, bis sie die richtige Türe gefunden hatte und blieb davor stehen. Doch, Nanami war da und hoffentlich schlief sie noch nicht.
Mit der kleinen Faust begann sie leise an der Türe anzuklopfen und nach einem kurzen Moment wagte sie es die Klinke zu bestätigen und in den Raum zu schlüpfen.

=> Nanamis Zimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mo 18 Jan 2010 - 12:11

<--- Sein Zimmer

Bereits angezogen in der Schuluniform betrat er den Mädchenflur und hoffte, dass Kamui schon wach war, denn er wollte zum Frühstück nicht umbedingt in den Massenauflauf geraten.
Er klopfte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mo 18 Jan 2010 - 17:51

<<< Ihr Zimmer

Sie trat zu Aiven auf den Flur hinaus, umarmte ihn und gab ihm links und rechts ein Küsschen. „Na, gut geschlafen?“ lächelte sie ihn an und zusammen gingen sie zum Treppenhaus.

>>> Eingangshalle mit Aiven
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 20 Jan 2010 - 18:02

<- Nyoko und Sakura Misaki Hibinos Zimmer

Eilig schritt sie voran, ihre Haare wehten aus ihrem Gesicht und nur mit Mühe konnte sie all ihre Sachen beisammen halten.
Mist! Warum habe ich diesen dummen Wecker denn nicht gehört?! Hoffentlich schaff‘ ich es noch zu frühstücken!
Verärgert über ihre eigene Dussligkeit, presste sie ihr Waschzeug und ihre Klamotten enger an sich, und kniff die Augen zusammen.
Sakura sah schon ein bisschen furchteinflößend aus, so dass einige jüngere Schülerinnen, die vorbei kamen, eingeschüchtert ihre Blicke senkten und ihre Schritte beschleunigten.
Doch Hibino selbst, interessierte das kaum, sie ging noch ein wenig zügiger und versuchte ihre ansteigende Panik zu unterdrücken.
Auf der Hälfte des Weges bemerkte sie, dass sie vergessen hatte ihre Hausschuhe anzuziehen. Ihre Füße fühlten sich mittlerweile an wie Eisklötze, ihre Zehen spürte sie schon gar nicht mehr.
Misa versuchte sich auf irgendetwas anderes zu konzentrieren, um sich die Zeit zu vertreiben, doch der Flur war einsam und leer.
Die sind wahrscheinlich alle schon beim Frühstücken, dachte sie sehnsüchtig und stellte sich den rappel vollen Speisesaal vor, fast schon konnte sie das Klappern des Geschirrs und das Stimmenwirrwarr der mehr oder weniger ausgeschlafenen Schüler hören.
Endlich hatte sie das Badezimmer erreicht. Sie öffnete die Tür und schlüpfte hindurch.

->Badezimmer
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 20 Jan 2010 - 19:02

<- Badezimmer

Frisch geduscht und zurecht geputzt verließ Sakura das Badezimmer wieder, nach dem sie ihre Sachen in ihrem Schließfach eingeschlossen hatte.
Unbewusst hielt sie auf dem Flur Ausschau nach Kanako, wohl wissend, dass sich diese schon längst im Speisesaal eingefunden hatte.
Sie seufzte einmal kurz und rief sich ins Gedächtnis zurück, dass sie nicht genügend Zeit hatte herum zu trödeln.
Hastig lief sie die Treppe hinunter, wobei sie beinahe stolperte und stürmte in den Speisesaal.

->Speisesaal
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: In den Fluren   Mi 20 Jan 2010 - 20:49

<-Zimmer von Umi und Farkeon

Sie trat aus dem Zimmer. Am Morgen war es noch immer etwas dunkel. Klar. Was erwartete man denn vom Winter? Die Tür fiel ins Schloss und mit dem Schlüssel, der dann in ihrer Tasche verschwand, schloss sie diese ab. Bevor sie noch den Raum verlassen hatte, hatte sie schnell nach ihrem Mantel gegriffen, den sie beinahe vergessen hatte.
Doch nun folgte sie, wie wohl die meisten anderen Schülerinnen der DayClass dem Flur. Ein ruhiges schönes Frühstück wäre nun ziemlich perfekt, um den Tag zu starten. Ruhig würde es vermutlich nicht werden bei all den Schülern, aber man durfte doch noch hoffen, oder nicht?
Mit der Schultasche an ihrer Schulter hängend und den Mantel im Arm haltend spazierte Umi zur Treppe. Ein Schritt nach dem anderen folgte Stufe auf Stufe bis zum Eingangsbereich.
Ihre gute Laune, die sie eben noch in ihrem Zimmer versprüht hatte, war noch da, zeigte sich aber nicht mehr durch ein warmherziges Lächeln, sondern durch einen strahlenden Blick voller Freude und Munterkeit.

-> Eingangsbereich
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: In den Fluren   

Nach oben Nach unten
 
In den Fluren
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Renovierte Waldhütte
» Fluren des Marinehauptquartiers

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cross Academy  :: Archiv und Analen :: Es war einmal... :: Die Anfänge-
Gehe zu: