Cross Academy
 


Die 'Cross Academy' ist eines der angesehensten Internate, sowohl für Menschen als auch die Kreaturen der Nacht. Tretet ein und lernt was es heißt, Seite an Seite zu existieren mit denen, die anders sind als ihr...
 
StartseiteForumAbout usFAQSuchenLoginAnmelden
Das Rollenspiel wird neu aufgebaut.

Teilen | 
 

 Yúin Michiyo {unfertig}

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Yúin Michiyo {unfertig}   Do 16 Jul 2015 - 12:10



Yúin Invidia Michiyo

„Nomen est Omen“ – „Der Name ist ein Zeichen“


Nachname: Michiyo

»Der Name Michiyo kommt aus dem Japanischen und bedeutet übersetzt so viel wie dreitausend Generationen. Ein Name, der innerhalb der Vampirgesellschaft eher unbekannt ist. Aber das wird sich schon sehr bald ändern – davon bin ich überzeugt.«

Vorname: Yúin Invidia

»Yúin, ausgesprochen You-In. Der Name hat keine besondere Bedeutung, allerdings gibt es in South New Wales einen Aboriginies-Stamm, der diesen Namen trägt. Meinen Zweitnamen Invidia hat mir mein Vater nach meiner Geburt gegeben. Invida bedeutet die Gramerfüllte oder auch die Neidische. Neid – eine der sieben Todsünden. Allerdings werde ich für euch immer nur Yúin sein.«

Spitzname: xxx

»Mein Name ist kurz und einfach genug. Ich brauche keinen Spitznamen.«

Geburtsdatum: 05.04 

Alter: 17 Jahre

»Mein Äußeres gleicht dem einer 17-Jährigen. Mein wirkliches Alter ist vollkommen irrelevant und bleibt daher mein Geheimnis. Das Alter ist nur eine Zahl, die angibt, wie viele Jahre wir nun schon auf dieser Erde verweilen. Ich habe Vampire getroffen, die selbst mit einem Alter von über tausend Jahren noch immer so naiv und dumm waren, wie ein Kind von fünf Jahren.«

Geschlecht: Weiblich

Sexualität: Heterosexuell

Rasse: Vampir | Level B

»Ich gehöre einer eher unbekannten Adelsfamilie an, die schon seit einigen Generationen existiert.«

Beruf: Senatorin
»An meinen freien Tagen arbeite ich für den Senat der Vampire. Meine Aufgaben sind zahlreich und unterschiedlich – aber meistens fungiere ich als Informantin. Inoffiziell gehöre ich dem Senats-Flügel an und setze mich daher für eine Herrschaft des Senates ein. Aktuell gehöre ich aber offiziell dem Monarchistenflügel an, um möglichst viele Informationen über die Cross Academy und die Night-Class sammeln zu können.«

Haus | Klasse: Night Class

Schulstufe: -

Wohnort/Herkunftsort: Japan | Kyoto


Äußerlichkeiten


„Ein oberflächlicher Charakter wird nie eine Goldader entdecken.“
© Pavel Kosorin


Aussehen:

Klein, zierlich und anmutig – kein Mädchen, das im Gedächtnis bleiben würde. Für Yúin ist ihre geringe Größe Fluch und Segen zugleich, denn einerseits ist sie durch ihre geringe Körpergröße ziemlich flink, unauffällig und wendig. Aber andererseits wird sie oft nicht ernst genommen, oft jünger geschätzt und aufgezogen.

Yúins Statur ist eher zierlich, wodurch sie zerbrechlich und fragil wirkt. Dennoch bewegt sich die junge Vampiresse mit einem Gang, der Eleganz, Stolz und auch Macht verkörpert. Sie weiß um ihr kaltes und zugleich arrogantes Auftreten, welches sie unnahbar und gleichzeitig undurchschaubar wirken lässt. Ein Abwehrverhalten, welches Yúin in den letzten Jahren absolut perfektioniert hat – denn als Information des Senats könnte sie es sich niemals leisten, von anderen Vampiren durchschaut zu werden. Dass sie dabei auch negativ und unsympathisch wirken könnte, stört sie nicht im Geringsten.

Die Haare der jungen Senatorin sind überdurchschnittlich lang und reichen ihr somit bis zur unteren Rückenpartie. Yúin besitzt hellblonde Haare, die bei direkter Sonnenbestrahlung beinahe weiß wirken. Doch hinter dieser scheinbar schönen Haarpracht verbergen sich absolut widerspenstige Problemhaare, sie sich nur schwer bändigen lassen. Daher versucht Yúin oft gar nicht erst ihre Haare aufwändig zu frisieren, sondern flechtet sich meist nur ein paar Strähnen oder bindet sich einen Pferdeschwanz.

Yúins Augen, die an einen Aquamarin erinnern, sind wohl das Auffälligste an ihr. Blau – die Farbe der Treue, der Harmonie und der Heiterkeit – Attribute, die auf Yúin nicht im Geringsten zutreffen. Ihre Augen lügen nicht, denn obwohl sie oft lacht und lächelt, bleibt noch immer eine Spur Kälte, Desinteresse und Überheblichkeit in ihrem Blick zurück. Wenn man also genau hinsieht, kann man in ihren Augen ihre wahre Natur erahnen. Bei Blutdurst färben sich ihre Augen, wie bei jedem anderen Vampir auch, blutrot. Mit ihrer hellen Haut und ihrem helle Haar wirkt sie dann wie ein apathisches Mädchen, das dem Wahn verfallen ist.

Yúins Kleidungsstil könnte man als ziemlich verspielt und mädchenhaft bezeichnen. Sie weiß, was ihr steht und ist, was die Wahl ihrer Kleidung angeht, ziemlich wählerisch. Meistens trägt sie Kleider und Röcke in gedeckten und pastelligen Farben. Schmuck trägt die Blonde so gut wie nie – nur zu besonderen Anlässen trägt sie ab und an silberne Ketten, Armbänder oder Ringe.


Größe: 156 cm

Gewicht: 49 kg

Besondere Merkmale und Kennzeichen

Charakteristik


„Jeder sieht, was du scheinst. Nur wenige fühlen, wie du bist.“
© Niccolò Machiavelli


Persönlichkeit:

flowers in my hair,
demons in my head

Den Charakter der jungen Vampiresse zu beschreiben, ist beinahe unmöglich. Das Mädchen hat viele Gesichter, Hunderte von Facetten. Ihr Gemüt ist unbeständig und wechselt je nach Gesprächspartner. Yúin weiß sich anzupassen, weiß sich unauffällig zu verhalten. Sie kann ihr Gegenüber durchschauen und bleibt dabei selbst undurchschaubar. Sie ist gefangen in einer Welt, in der sie nicht einmal selbst weiß, wer oder wie sie eigentlich wirklich ist.

Wenn man sie anspricht, wird sie höflich, charmant und hilfsbereit reagieren. ›Nur nicht auffallen‹ ist ein Satz, den Yúin schon oft gehört hat. Sie hat ihn sich zum Kredo gemacht, verfolgt ihn und ist darauf bedacht, in allen Situationen unauffällig zu handeln. Sie hat gelernt zu lächeln und zu lachen, auch wenn ihr Gegenüber alles andere als lustig und ein Gespräch alles andere als unterhaltsam ist. Essentielle Fähigkeiten, um sich das Vertrauen von anderen Personen zu erschleichen.

Yúin ist eine egoistische Person. Sie denkt nur an sich selbst und an ihr eigenes Wohl. Sie würde andere Leute, auch Freunde, verraten, wenn sie sich selbst dadurch retten könnte. Sie lebt nur für sich selbst, sie liebt nur sich selbst und sie wird auch nur für sich kämpfen. Diese Eigenschaft würde Yúin natürlich niemals offen zeigen. Im Gegenteil, sie wiegt ihre „Freunde“ erst in Sicherheit, um sie dann fallenlassen zu können, sofern sich eine passende Gelegenheit ergibt. Andere würden dies wahrscheinlich als inhuman und gemein bezeichnen. Aber für Yúin ist es unterhaltsam andere Leute leiden zu sehen. Sie sieht es als normal an, Personen fallenzulassen, wenn diese keine Verwendung mehr für sie haben.

Machtgierig ist ein Wort mit dem man Yúin perfekt beschreiben könnte. Sie liebt es, Macht über andere Personen haben zu können. Sie liebt es, Personen bewusst zu manipulieren und zu beeinflussen. Und sie liebt es, über alles die Kontrolle zu behalten. Zufälle gefallen ihr nicht. Alles muss nach Plan laufen, besonders wenn sie selbst diejenige war, die sich den Plan ausgedacht hat.  Wenn etwas nicht so abläuft, wie sie es sich vorgestellt hat, verfällt die junge Vampiresse oft in Aggressivität und Jähzorn. Dabei gibt sie stets Anderen die Schuld für eine Niederlage, niemals sich selbst. Da Yúin sich des Öfteren selbst überschätzt, passiert es häufig, dass Pläne nicht so aufgehen, wie sie es geplant hat.

Ihre Machtgier hat sie verändert. Sie ist misstrauisch geworden, beinahe schon paranoid. Sie ist nicht mehr in der Lage dazu, anderen Personen zu vertrauen. In jeder Person sieht sie einen Feind. Sie hat Angst davor, dass man ihr ihren Status aberkennt, dass man ihre geringe Macht und ihren Einfluss eindämmt. Sie würde es niemals zeigen, aber tief in ihrem Herzen ist dieses beklemmende Gefühl der Angst. Wenn sie schläft, wird sie von Albträumen geplagt, in denen sie gefangengehalten und umgebracht wird.

Sie liebt es, andere Leute zu provozieren und herauszufordern. Yúin will wissen, wie weit sie gehen kann, wo ihre Grenzen liegen und inwieweit sie diese Grenzen ausreizen kann. Spott, Sarkasmus und Ironie sind dabei ihre ständigen Begleiter. Einige Personen können über das Gerede eines jungen Mädchens hinweg sehen - Andere hingegen werden durch Yúin wirklich zur Weißglut getrieben. Die Vampiresse scheut keine körperlichen Auseinandersetzungen, im Gegenteil. Als Vampir der Adelsklasse weiß sie um ihre Fähigkeiten und auch um ihre Macht, die sie auf niedere Vampire und auch auf Menschen hat. Dennoch zieht sie es vor, ihre Gegner auf verbale Art zu erniedrigen.

Durch ihre Arbeit als Informantin des Senats hat Yúin sich ein taktisches Denken angelernt. Sie ist darauf bedacht, den Verlauf von Situationen im Voraus zu erkennen, um so entsprechend darauf reagieren zu können. Denn obwohl sie eine sehr intuitive Person ist, die oft auch ohne nachzudenken handelt, ist Yúin sehr wohl in der Lage kontrolliert zu handeln, auch wenn ihr dies oftmals noch schwer fällt. Die Blonde besitzt eine große Aufmerksamkeitsspanne. Wenn sie sich konzentriert, entgehen ihr nur selten Dinge. Eine Fähigkeit, die - besonders für ihre Arbeit als Informantin - sehr wichtig ist.

Man mag es ihr vielleicht nicht sofort anmerken, aber spätestens bei einem Gespräch mit ihr wird klar, dass Yúin durchaus eine intelligente Person ist. Sie besitzt ein großes Allgemeinwissen, weiß viel über wirtschaftliche Abläufe und über die Welt der Menschen. Auch über wichtige Personen, wie beispielsweise mächtige und einflussreiche Vampire, hat die Vampiresse sich ein Sammelsorium von Informationen angelegt. Wenn es um die Beschaffung von Informationen geht, dann arbeitet das sonst so impulsive Mädchen tatsächlich besonders sorgfältig. Sie glaubt, dass sie durch das Lob der großen und einflussreichen Senatoren ebenfalls Macht und Einfluss zugesprochen bekommt. Daher erledigt sie alle Aufträge für den Senat stets mit größter Sorgfalt - Fehler darf sie sich nicht erlauben.

Reinblüter sind der Adelsvampirin ein wahrer Dorn im Auge. In den letzten Jahren hat Yúin einen derartigen Hass auf alle reinblütigen Vampire entwickelt, dass es fast schon unheimlich wirkt. Grund dafür ist ihr enormer Neid, den sie für die mächtigen und einflussreichen Wesen verspürt. Macht, Einfluss - Attribute, die sich das Mädchen immer schon gewünscht hat. Ein Adelsvampir hat eine bedeutende Stellung in der Vampirgesellschaft, keine Frage. Aber Yúin wollte mehr. Aus dem Neid hat sich dann über die Jahre hinweg Hass entwickelt. Das war auch der Grund für ihren Beitritt im Senatsflügel. Aber Reinblüter sind nicht die einzigen Wesen, für die Yúin eine wahre Abneigung verspürt. Auch Level E's zählt sie zu ihren Feinden. Nicht etwa, weil diese Menschen anfallen und töten. Menschen bedeuteten der Blonden nichts, sie sieht sie als unbedeutende Wesen an. Level E's hingegen waren früher Menschen und sind somit schlichtweg andersartig und minderwertiger als normale Vampire.

Und obwohl Yúin so kalt und herzlos scheint, ist sie hinter ihrer Fassade ein einsames und verletzliches Mädchen. Wesenszüge, die wohl niemand je zu Gesicht bekommen wird. Yúin ist selbst ihr größter Feind, denn eigentlich wäre sie gern herzlicher und freundlicher. Aber ihre Machtgier hat sie irreversibel geschädigt. Ihre Fassade, die sie sich über all die Jahre hinweg aufgebaut hat, wird sie niemals ablegen können, dessen ist sie sich bewusst. Sie weiß nicht, wer sie eigentlich ist. Sie ist gefangen - zwischen Hass und Herzlichkeit.

Vorlieben:

Nacht & Winter
Blut & Tee
Tanzveranstaltungen & Bücher
Herausforderungen & Sturm
Entschlossenheit & Ruhe
Kontrolle & Sarkasmus
Rebellion & Dramatik
Respekt & Macht
Ehrlichkeit & Vertrauen
Kleider & Geld

Abneigungen:

Schwäche & Dummheit
Naivität & Kinder
Menschen & Feiglinge
Lügner & Level-E
Abhängigkeit & Unzuverlässigkeit
Niederlagen & Mitleid
Aufdringlichkeit & Charakterschwäche
Überfreundlichkeit & Kletten
Reinblüter & Schönredner
Ungehorsam & Andersartigkeit


Fähigkeiten: min. 200 Wörter

Geschichte


„Wer vor seiner Vergangenheit flieht, verliert immer das Rennen.“
© Thomas Stearns Eliot


Familie

Vergangenheit: min. 300 Wörter

Persönliche Daten


„Wo ein Anfang ist, muß auch ein Ende sein.“


Bildvorlage: IA | Vocaloid

Name: Jana

Wahres Alter: 18

Zweitcharaktere: -

Probepost: min. 200 Wörter

Satz der Woche: richtig by Rexi



Zuletzt von Yúin Michiyo am Sa 18 Jul 2015 - 14:18 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet (Grund : sdw rexi)
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 26
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: Yúin Michiyo {unfertig}   Mi 5 Aug 2015 - 11:12

Liebe Yuin,

Melde dich, wenn du fertig bist (:

Grüßchen
Nach oben Nach unten
 
Yúin Michiyo {unfertig}
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Namenslos || unfertig
» Blaujunges/pfote/pelz/stern(unfertig)
» Höllenfolter Unfertig
» Xyon Noboru [Karo King] [Ghostslayer] (Unfertig)
» Gin Naito /kitsune/unfertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cross Academy  :: Einschreibungen :: Bewerbungen :: Abgelehnte und vergessene Steckbriefe-
Gehe zu: