Cross Academy
 


Die 'Cross Academy' ist eines der angesehensten Internate, sowohl für Menschen als auch die Kreaturen der Nacht. Tretet ein und lernt was es heißt, Seite an Seite zu existieren mit denen, die anders sind als ihr...
 
StartseiteForumAbout usFAQSuchenLoginAnmelden
Das Rollenspiel wird neu aufgebaut.

Teilen | 
 

 Yusaku Masamori

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Yusaku Masamori   So 24 März 2013 - 1:05

Geschichten, Gedichte, Zitate, Lieder

Alles zu unserem jungen Blauhaarigen





Zuletzt von Yusaku Masamori am So 28 Apr 2013 - 20:03 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Yusaku Masamori   So 24 März 2013 - 1:25


Iroha Uta – Pokotan

Als wäre ich dein Leibeigener



Wenn es das ist, was du wünscht,
So soll ich mich willig von dir anleinen lassen,
mit einem Band, einem Seil oder einer Kette,
als wäre ich ein folgsamer Hund.

Oder ich verhalte mich wie ein Kätzchen,
So soll ich dich liebevoll erfreuen und glücklich machen,
mit meinen Fingern, Füßen und Lippen

Es ist ganz gleich,
welcher von uns dem anderen als erstes verfällt

Blumen, wenn auch duftend, werden schließlich verblühen.
In unserer Welt, wer kann da andauern?
Ich wünsche zu wissen, mehr und mehr, tiefgründiger, bis in den Kern hinein.

Heute, überwinde ich die flüchtige Welt
ohne oberflächliche Träume oder Berauschtheit zu erfahren.
Lass mich in deiner Farbe gefärbt werden,
obwohl sie schließlich ausbleicht, ganz gleich wie duftend sie sein mag.

Wenn du mir befehlen solltest,
im Winter zu blühen wie eine Kamelien Blüte,
So soll ich freudig meine Haut entblößen
und dem Schnee und dem Frost aussetzen, nur für dich.

Oder, wenn du den Drang hast,
eine noble Rose am Rande des Fallens zu sehen,
So soll ich bereitwillig meinen Nacken und mein Haar in diesen Duft hüllen
Und dann langsam verblühen.

Selbst wenn dein Duft in den Kern meiner Knochen eingedrungen ist,
wird es noch immer nicht genug für mich sein.

Blumen, wenn auch duftend, werden schließlich verblühen.
In unserer Welt, wer kann da andauern?
Ich wünsche zu wissen, mehr und mehr, tiefgründiger, bis in den Kern hinein.

Heute, überwinde ich die flüchtige Welt
ohne oberflächliche Träume oder Berauschtheit zu erfahren.
Lass mich mich umformen, nur für dich.

Blumen, wenn auch duftend, werden schließlich verblühen.
In unserer Welt, wer kann da andauern?
Ich wünsche zu wissen, mehr und mehr, tiefgründiger, bis in den Kern hinein.

Heute, überwinde ich die flüchtige Welt
ohne oberflächliche Träume oder Berauschtheit zu erfahren.
Lass mich gemeinsam mit dir in den Abgrund fallen,
solange duftend, wenn auch bis hinab auf den Grund


Iroha Uta – Pokotan

Als wäre ich dein Leibeigener
Ende

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Yusaku Masamori   So 28 Apr 2013 - 20:12


Entstehungsgeschichte 2

Warum ist er so, wie er ist?





Name:
Yusaku –
Bedeutung unbekannt, ich dachte mir, etwas mysteriös und er war auch ein beliebter, japanischer Name, denke ich, daher gewöhnlich
Masamori –
ebenso ein gewöhnlicher Nachname, eine Bedeutung habe ich nie gefunden. Aber die brauchte ich auch nicht, ich wollte etwas gewöhnliches, das wunderschön klingt, gleichzeitig aber kein bisschen gewöhnlich ist.

Aussehen


Ach ja, ich kann mich noch an die allererste Bildvorlage meines Schatzes erinnern. Des ersten Jungen, den ich jemals selbst entworfen habe und ich liebe ihn, er ist ein wundervoller Engel geworden – meiner Meinung nach.
Seine erste Bildvorlage war Kaito aus VOCALOID. Und, um ehrlich zu sein, war ich mir nicht ganz sicher, weshalb. Ich mochte einfach das blaue Haar und die blauen Augen. Eigentlich war ein Lehrer geplant gewesen, als ich aber erkannt habe, wie viel die zutun haben, erschuf ich Yusaku.
Einfach so.
Ich denke, ich gab ihm dieses Aussehen, weil es etwas mysteriöses hat und doch wunderschön anzusehen ist. Es ist gefährlich, man weiß, dass man sich daran verbrennt und doch muss man einfach hinsehen! Etwas Perfektes, das etwas verspricht, das es nicht halten kann. Ein Ladies-Man der einsam ist und nichts anderes kann, als Mädchen glücklich zu machen – daran dachte ich.

Persönlichkeit
Und wieder wollte ich etwas nicht perfektes. Etwas, das nur perfekt erscheint, tatsächlich aber grauenhaft und verschlagen ist. Der Ausdruck auf dem Bild hat mir gesagt, dass er von vieles etwas weiß, das er in seinem Alter noch nicht wissen sollte. Da dachte ich mir, es wäre für ihn sicher kein Problem, in die unmöglichsten Rollen zu schlüpfen.
Doch, was bezweckt er damit?
Und so kam ich auf die Idee, dass er Frauen glücklich machen will.
Doch, was bezweckt er damit?
Er erfreut sich an den glücklichen Frauen, weil er sich ihnen verpflichtet fühlt, wegen seiner Cousine, die er aus Stolz nicht offiziell als Schwester anerkennen wollte.
Ich wollte etwas erschaffen, das von den gewöhnlichen Jungs abweicht, die entweder fröhlich oder reif waren. Etwas, das alles sein kann, Masken aufsetzt und innerlich ziemlich betrübt und traurig ist, ein Biest versteckt, sozusagen.


Yusaku sollte der Beginn einer neuen Ära sein. Der Jungen-Ära.
Außerdem ist er der erste Charakter, der so geblieben ist, wie am Anfang, sprich: er hat sich kaum weiterentwickelt oder verändert, er ist bloß erwachsener geworden, was das Aussehen betrifft. Das Einzige, das sich verändert hat, war eine Verlobung, die ich, aufgrund von Schuldgefühlen Yusaku gegenüber (Er muss mir viel zu viel erdulden TT-TT) schon bereue. Er war auch eigentlich nie für eine Beziehung geplant, eher als Ladies-Man, einsam, aber warum darf er auch nicht glücklich werden?

"Ich liebe dich, mein Schatz, mein erster Junge, der Beginn einer neuen Ära"

"Schieb dir das sonst wohin... so, wie du mich immer quälst... Herrin..."



Entstehungsgeschichte -2

Warum ist er so, wie er ist
Ende

Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Yusaku Masamori   So 26 Mai 2013 - 14:26


I was made for lovin‘ you - KISS

Just want to devour you




Yusaku mit Higeki bei den KISS, best idea ever<3

Do, do, do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do

Heute Nacht will ich dir alles geben
In der Dunkelheit
Da gibt es so vieles, das ich tun will
Und heute Nacht will ich es dir zu Füßen legen
Weil Mädchen, Ich wurde für dich gemacht
Und Mädchen, du wurdest für mich gemacht

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann nicht genug von dir bekommen, Baby
Kannst du genug von mir bekommen?

Heute Nacht will ich es in deinen Augen sehen
Fühl die Magie
Da ist etwas, das mich wild macht
Und heute Nacht werden wir alles wahr werden lassen
Weil Mädchen, du wurdest für mich gemacht
Und Mädchen, ich wurde für dich gemacht

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann nicht genug von dir bekommen, Baby
Kannst du genug von mir bekommen?

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann dir alles geben, Baby
Kannst du mir alles geben?

Oh, kann nicht genug bekommen, oh, oh
Ich kann nicht genug bekommen, oh, oh
Ich kann nicht genug bekommen
Yeah, ha



Do, do, do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do, do, do
Do, do, do, do, do, do, do

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann nicht genug von dir bekommen, Baby
Kannst du genug von mir bekommen?

Oh, ich wurde gemacht, du wurdest gemacht
Ich kann nicht genug bekommen
Nein, ich kann nicht genug bekommen

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann nicht genug von dir bekommen, Baby
Kannst du genug von mir bekommen?

Ich wurde gemacht, um dich zu lieben, Baby
Du wurdest gemacht, um mich zu lieben
Und ich kann dir alles geben, Baby




I was made for lovin‘ you

Just want to devour you
Ende
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Yusaku Masamori   

Nach oben Nach unten
 
Yusaku Masamori
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cross Academy  :: Außerhalb des Rollenspiels :: Privatbibliothek :: Hikari-
Gehe zu: