Cross Academy
 


Die 'Cross Academy' ist eines der angesehensten Internate, sowohl für Menschen als auch die Kreaturen der Nacht. Tretet ein und lernt was es heißt, Seite an Seite zu existieren mit denen, die anders sind als ihr...
 
StartseiteForumAbout usFAQSuchenLoginAnmelden
Das Rollenspiel wird neu aufgebaut.

Teilen | 
 

 À propos de la poésie...

Nach unten 
AutorNachricht
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: À propos de la poésie...   So 3 Mai 2009 - 21:27

Coin der la poésie - Die poetische Ecke...


Natürlich ist dies hier keine Ecke und selbstverständlich gibt es auch keine poetischen Ecken... Aber manchmal spreche ich eben metaphorisch - oder um es verständlicher zu sagen - in Bildern.
Ihr solltet deshalb alles, was hier steht und noch folgen wird keinesfalls wörtlich nehmen oder irgendwelche Schlüsse über meinen psychischen Zustand ziehen XD Denn bei manchen Gedichten komme ich mir ja selbst schon wie ein Autoagressiver frühreifer Jungerwachsener vor...
Nicht, dass ich wie ein Emo aussähe oder mich besonders mit ihnen identifizieren könnte; Ich möchte hier auch keinesfalls Emos irgendetwas nachsagen, aber wie gesagt: Manchmal, nach dem schreiben und beim lesen, komme ich mir eben so vor

Ich möchte bitte keine Beiträge von eurer Seite zwischen meinen Beiträgen finden: Diese werden gelöscht und dieses Thema dann gesperrt... Aber des muss ja net sein, ne? ^^

Falls ihr euren Senf zu irgendwas dazu geben wollt, hinterlasst doch einfach einen Kommentar in der Kommi-Ecke ^^

Amusez-vous bien!


Zuletzt von Yuki-chan am Mo 4 Mai 2009 - 20:11 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Unvergessen   So 3 Mai 2009 - 21:28

Unvergessen (06.06.2008)

Ein geliebter Mensch, der aus dem Leben, meinem Leben, tritt
zu vieles ungesagt, zu vieles falsch verstanden.
Manchmal wünsche ich, ich könnte es rückgängig machen,
dein vergangenes Leben verändern,
doch das kann ich nicht mehr.

Warum habe ich dies gesagt, jenes gemacht?
Warum dir diese oder jene Frage nur mit trotzigem Blick beantwortet?
Hätte ich mehr tun können? Oder weniger tun sollen?
Warum tut mein Herz so weh, in jeder Sekunde, in der ich an unsere gemeinsame Zeit denke?
Woher kommen all die Tränen…?

Es ist doch so, wie es ist. Der Schmerz gehört zu mir, er begleitet mich mein Leben lang.
Doch ebenso wirst du mein Leben lang bei mir bleiben.
Zwischen meinen Schmerz und die Trauer mischen sich Liebe, Glück Vertrauen.
Viele Fragen werden immer ohne Antwort bleiben, denn nur du kanntest sie.
Vielleicht werde ich sie mit irgendwann auch selbst beantworten können…

Hätte ich mehr tun können? Sicherlich.
Hätte ich weniger tun sollen? Bestimmt auch das?
Hättest du mehr tun können? Nein, du hast vielleicht sogar zu viel für mich getan..
Hättest du weniger tun sollen? Vielleicht…
Doch ich bin froh, dass du immer für mich da warst.

Zuletzt bleibt mir nur dein Grabstein.
Marmorner Stein mit deinem Namen.
Wenn andere ihn im Vorbeigehen anschauen, dann sehen sie nur einen Namen, ein Datum….
Doch wenn ich diesen Stein sehe, sehe ich dich.
Dein Lächeln, deine Gesten, deine Taten.

In meinem Herzen bleibst du immer unvergessen,
denn was du für mich tatest, wird immer in meiner Seele eingebrannt sein.
Du prägtest mich, so wie ich dich prägte.
Eines noch zu sagen:
Danke für die Welt. Die Welt, die du mir zu verstehen zeigtest…
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: À propos de la poésie...   So 3 Mai 2009 - 21:31

Unverstanden (15.04.2008)

Der Mund wie zugenäht,
tausend Worte
ungehört
doch falsch verstanden.

Verlernt zu laufen
nur mit Krücken bahnt sich
mir der Weg.
Flügel gestutzt
Federn gerupft.

Alles tun was nur möglich ist
doch immer zu wenig
zu helfen,
stehe im Weg;
suche mein Ziel.

Unverstanden
Ungehört die Worte, die ich sage.
Unerhört!
- Mein Weg
stehe im Weg, finde kein Ziel, das zu dir
passt.
Unverstanden – Ich.
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: À propos de la poésie...   Mo 11 Mai 2009 - 20:02

Schattenwandler

Du stehst im Schatten
vor mir
allein.

Nichts rührt sich
berührt dich
oder mich.

Tränen auf deinen
und meinen
Wangen.

Du gehst fot,
ich rufe dir nach,
will dich aufhalten.

Doch du bist weg.
Nur der Name auf deinem Grabstein
erinnert noch an dich.
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: À propos de la poésie...   Di 22 Sep 2009 - 20:36

It makes no difference

Make no difference, they told us,
between women and soldiers on field.
Make no difference, they told us,
between foes and children, think of your yield.

Don't be ashamed, they told us,
because what you'll do is just right.
Don't be ashamed, they told us,
and just bring yourself in the fight.

I made no difference,
I fought them all,
But now I see my offence,
and hear the deaths call.

I've never been ashamed, but now,
I see my ghastly doings,
I want to change my past somehow,
But just see shame and broken wings.
Nach oben Nach unten
Cross Academy
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 1300
Alter : 27
Anmeldedatum : 10.10.07

BeitragThema: Re: À propos de la poésie...   Di 22 Sep 2009 - 20:40

What will never be

Dreams,
that I will never dream,
because whenever I close my eyes,
I see their ghastly faces.

Tears,
that I will never cry,
because whenever I cry for them,
I feel like a snitcher or shammer.

Ears,
that I can no longer use,
because whenever I use them,
I hear their feared voices and cries.

Feelings,
that I' will no longer feel,
because my feeling had to go away,
when I hunt them, shot them and killed them all.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: À propos de la poésie...   

Nach oben Nach unten
 
À propos de la poésie...
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Cross Academy  :: Archiv und Analen :: Archiv :: Schreiberlinge :: Yuki-chan-
Gehe zu: